Osterolympiade am 15.04.2017

Am 15. April 2017 führte der SV Hollingstedt seine diesjährige Osterolympiade durch.

Die kalte Wetterlage führte dazu, dass das Organisationsteam, geführt von der Jugendwartin Marie-Sophie Evers, in die Sporthalle ausweichen musste. Hier konnten dann vom 1. Vorsitzenden um 15:00 Uhr ca. 50 Kindern, sowie Eltern und Großeltern begrüßt werden. Diverse Spiele wie Sackhüpfen, Ringe werfen, Eier laufen, Rollbrett fahren und Hüttchen werfen, mussten von den Familien/Teams absolviert werden. Die Stationen forderten den einzelnen Teilnehmern viel Sportlichkeit bzw. Geschicklichkeit ab, aber alle hatten sehr viel Spaß an den Aktionen. Zusätzlich wartete ein Wissensquiz mit Fragen wie z.B.: „Welches Tier versteckt sich im Kaffee?“ (Affe) oder „Welcher Fall kann kein Detektiv lösen?“ (Wasserfall), so dass auch die Köpfe etwas zum Schwitzen gebracht wurden.

Nach Beendigung der Spiele, sowie das Ausfüllen des Fragebogens ging es doch noch nach draußen auf den Sportplatz, wo alle Kinder mit ihren Osterkörben viele Leckereien vom Osterhasen suchen konnten.Danach erfolgte die Siegerehrung: Platz 1 mit 32 Punkten belegte Familie Spingler, Platz 2 mit 31 Punkten belegte Familie Geerdt- Hartmann und Platz 3 ging an Familie Domeyer/Dupke mit 30 Punkten.

Der Vorstand des SV Hollingstedt bedankt sich für die zahlreiche Teilnahme und freut sich auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr.

Fotos findet Ihr in unserem Fotoalbum

Bookmark the permalink.

Kommentare sind geschlossen.